Lohnt sich der Kauf eines gebrauchten Smartphones?

Smartphone kaputt – und wieder stellt sich die Frage: neu oder gebraucht? Oft sind die Kosten für ein neues Smartphone der Grund, warum nach günstigeren Alternativen gesucht wird. Hier meine Erfahrungen mit gebrauchten Smartphones in den letzten 15 Jahren. „Lohnt sich der Kauf eines gebrauchten Smartphones?“ weiterlesen

Stress erfolgreich abbauen – meine Strategien für mehr Entspannung

Stress kennst du bestimmt auch! Das Netz ist voll mit Strategien, wie Stress abgebaut werden kann. Nachhaltigkeit bedeutet auch, sorgsam mit den eigenen Ressourcen umzugehen. Hier beschreibe ich die Strategien, die mir geholfen haben wieder zu mehr Entspannung im Alltag zu kommen. „Stress erfolgreich abbauen – meine Strategien für mehr Entspannung“ weiterlesen

Resilienz: Metallsäge für die Hobby-Werkstatt

Nachhaltig leben heißt hin und wieder auch mal was reparieren zu müssen. Nicht alles lässt sich mit Holz machen. Besonders wenn es mal robuster werden soll oder der Witterung standhalten soll. Stahlkonstruktionen können leicht mit wenig Werkzeug selbst gebaut werden. „Resilienz: Metallsäge für die Hobby-Werkstatt“ weiterlesen

Faktencheck – Argumente der Klimaskeptiker: CO2 als Dünger

Entgegen den wissenschaftlichen Erkenntnissen finden sich immer wieder Klimaskeptiker, die haarsträubende Behauptungen in den Raum stellen. Eine davon ist die Relativierung des Klimawandels. Sie behaupten, mit mehr CO2 geht es dem Planeten besser. Es ist wie Dünger für die Pflanzen. Stimmt das? „Faktencheck – Argumente der Klimaskeptiker: CO2 als Dünger“ weiterlesen

Fleischesser leben ökologischer als Vegetarier

Die Ernährung von Vegetariern ist nicht in jedem Fall ökologischer, als die von Fleischessern. Vergleicht man die CO2-Emissionen, die bei der Produktion von Lebensmitteln entstehen, zeigen sich verblüffenden Ergebnisse. Fleisch kann ökologischer sein, als eine vegetarische Ernährung. „Fleischesser leben ökologischer als Vegetarier“ weiterlesen

Kompostierbare DIY-Anzuchttöpfe aus Zeitungen selber machen

Kompostierbare Anzuchttöpfe aus Zeitungspapier, lassen sich leicht selber machen. Sie verrotten in der Erde auf und helfen Plastikmüll zu vermeiden. Diese Anleitung erklärt in 3 Schritten, wie DIY-Anzuchttöpfe gebastelt werden können. „Kompostierbare DIY-Anzuchttöpfe aus Zeitungen selber machen“ weiterlesen

Hochbeete aus Autoreifen: Upcycling-Kartoffelturm

Einfache Hochbeete selber bauen ist leichter als gedacht. Das Upcycling von alten Autoreifen spart Arbeit und ist haltbarer, als Hochbeete aus Holz. Durch stufenweises Stapeln der Reifen, können vielen Kartoffeln auf der Fläche eines Autoreifens angebaut werden. „Hochbeete aus Autoreifen: Upcycling-Kartoffelturm“ weiterlesen

Digital Detox – 5 Tipps, um wieder die Kontrolle zu bekommen

5 Digital Detox Tipps

Fühlst du dich ständig angespannt und bist von den ständigen Anfragen überlastet? Dein Smartphone ist nicht nur ein praktisches Gadget zur Bewältigung deines Alltages – es kann auch eine Quelle von Stress sein. Digital Detox ist die Antwort – hier sind 5 Tipps, die dir helfen, die Kontrolle zurück zu gewinnen.

„Digital Detox – 5 Tipps, um wieder die Kontrolle zu bekommen“ weiterlesen

TAN-Generator ohne Batterien: so wird er auf USB-Kabel umgebaut – DIY Anleitung

Batterien wieder leer? Das Problem ist bald dauerhaft gelöst. Die Anleitung zeigt, wie ein batteriebetriebener TAN-Generator auf USB umgebaut wird. Nie wieder Batterien vom TAN-Generator wechseln. „TAN-Generator ohne Batterien: so wird er auf USB-Kabel umgebaut – DIY Anleitung“ weiterlesen

Öko-FIRE: Darum passt finanzielle Freiheit und Nachhaltigkeit zusammen.

FIRE steht für Financial Independence – Retiring Early. Eine Bewegung von Personen, die einen sparsamen Lebensstil führen, damit sie nicht mehr arbeiten gehen müssen – und das ist verdammt ökologisch!  „Öko-FIRE: Darum passt finanzielle Freiheit und Nachhaltigkeit zusammen.“ weiterlesen