Zug statt Flugzeug: Welche Reiseziele lassen sich gut per Bahn erreichen?

Zug statt Flugzeug? Bei der Planung der Urlaubsreise gilt die erste Suche oft dem günstigsten Flugtickets. Doch Bahnfahren in Europa ist oft entspannter als eine Flugreise.

Obwohl das Flugzeug gegenüber der Bahn einige Vergünstigungen hat ist es nicht immer das günstigste Verkehrsmittel und definitiv die schlechteste Wahl in Sachen Klimaschutz.

Viele Reiseziele sind auch per Zug einfach zu erreichen

Die Deutsche Bahn hat in den letzten Jahren einen schlechten Ruf bekommen. Dies hat auch seine objektiven Gründe: Verspätungen durch Probleme am Schienennetz, kaputte Schnellzüge oder nicht funktionierende Reservierungen der Sitzplätze. Doch die Bahn ist immer noch eines der effizientesten Verkehrsmittel und erreicht Reiseziele in Deutschlands Nachbarstaaten in wenigen Stunden.

Bahnverbindungn zu europäischen Reisezielen

Ich bin schon einige Male mit dem Zug von Berlin nach Marseille in Frankreich an das Mittelmeer gefahren. Teilweise dann auch mit Zügen weiter nach Barcelona in Spanien. Es ist schon beeindruckend mit teilweise 315 km/h mit dem TGV durch Frankreich zu rasen und dabei im Bordrestaurant gemütlich einen Kaffee zu schlürfen. Früher gab es nur direkte Verbindungen von Berlin nach Barcelona mit Bus oder Flugzeug – beide haben nicht den Komfort den eine Reise mit dem Zug bieten kann.

Mittlerweile lassen sich aber über Webseite der Deutschen Bahn Zugverbindungen zu vielen europäischen Reisezielen finden. Entweder über die Reiseauskunft der Bahn oder über die Webseite für internationale Bahnreisen.

Zugverbindung von Berlin zu europäischen Reisezielen
Zugverbindung von Berlin zu europäischen Reisezielen

Die folgende Tabelle zeigt einige Beispiele. Es werden jeweils Zugverbinden von Berlin aus angezeigt. Der Preis ist ohne jegliche Vergünstigungen. Mit einer Bahncard 25 oder 50 wird der Preis für das Zugticket entsprechend günstiger.

Reiseziel Frankreich Umstiege Preis Reisedauer
Berlin – Paris 1 83 € 8h 26m
Berlin – Lyon 2 83 € 10h 10m
Berlin – Marseille 1 93 € 12h 21m
Berlin – Montpellier 3 105€ 13h 24m

Die Tabelle zeigt die Verbindungen von Berlin zu verschiedenen Zielen in Frankreich. Zu anderen europäischen Metropolen schauen die Zugverbindungen wie folgt aus:

Reiseziel Frankreich Umstiege Preis Reisedauer
Berlin – Kopenhagen 1 80 € 6h 55m
Berlin – Amsterdam direkt 40 € 6h 17m
Berlin – Mailand 1 139 € 13h 20m
Berlin – Rom 2 127 € 14h 40m
Berlin – Wien direkt 80 € 8h 32m
Berlin – Prag direkt 45 € 4h 1m
Berlin – Warschau direkt 38 € 6h 21m
Berlin – Budapest 1 88€ 11h 49m

Zugverbindungen zu weiter entfernten Reiseziele in Europa

Falls es nicht nur in die angrenzenden Nachbarländer von Deutschland gehen soll wird die Buchung einer Bahnreise schon komplizierter. Im Nachbarland muss in dann eine Zugverbindung in das nächste Land gebucht werden. In der Regel sind aber die Bahngesellschaften mit ähnliche Suchmasken und Ticket-Kaufmöglichkeiten ausgestattet wie auch die Deutsche Bahn.

Fahrkarten in Frankreich lassen sich über das deutschsprachige SNCF-Portal buchen. In Spanien ist es die Renfe, in Italien die Trenitalia, in Österreich die ÖBB, in Ungarn die MAV, in Kroation die HZPP und in Griechenland die Eisenbahngesellschaft HellenicTrain. Ein Übersicht über alle europäischen Eisenbahngesellschaften findet sich hier.

Schlafwagen und Nachtzüge

Die Deutsche Bahn hat leider ihr Angebot an Nachtzügen stark ausgedünnt. Einige Verbindungen gibt es aber noch in Nachbarländer. Folgende Städte im benachbartem Ausland können mit Nachtzügen erreicht werden: Wien (Österreich), Breslau (Polen), Chur und Zürich (Schweiz), Amsterdam und Utrecht (Niederlande) und im Norden gibt es eine Nachtzugverbindung durch Dänemark bis nach Kopenhagen. Alle Verbindung von Nachtzügen der Deutschen Bahn werden auf dieser Nachtnetz-Karte veranschaulicht.

Nightjet vom ÖBB

Die österreichische Bundesbahn hat ein richtig gutes Angebot an Nachtzügen. Mit ihren Nightjets fährt sie über Nacht zu verschiedenen Reisezielen in Italien, Kroatien, Frankreich und vielen anderen Städten nördlich von Österreich.

Probleme bei grenzüberschreitenden Zugverbindungen

Bei all diesen theoretisch eleganten Möglichkeiten sollen aber auch die Probleme thematisiert werden. Eine Zugreise über mehrere Ländergrenzen hinweg zu buchen ist leider immer noch viel komplizierter als ein Ticket für eine Flugreise zu buchen. Ein Flug ein Ticket – egal wie weit das Reiseziel ist. Bei einer Bahnreise müssen leider oft mehrere Tickets bei den jeweiligen Eisenbahngesellschaften gekauft werden. Dementsprechend fangen die Probleme bei verspäteten Zügen an. In der Regel gibt es bei getrennten Tickets keinen Anspruch auf einen Ersatzzug! Deswegen plane ich immer großzügig Umsteigezeit ein – sicher ist sicher.

Zug statt Flug – Ist Zug fahren besser als Fliegen?

Das klimafreundlichste Verkehrsmittel im Fernverkehr ist der Reisebus. Auf den Kilometer gerechnet stößt ein Flugzeug etwa das Achtfache an CO2 aus wie ein Reisebus. Die genauen Zahlen vom Vergleich der Klimawirkung verschiedener Verkehrsmittel sind in dem Artikel Grüner Reisen – Last Minute in den Öko-Urlaub ohne schlechtes Gewissen beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.