Die besten Sci-Fi Filme über Klimawandel und Klimakatastrophen

Liste der besten Sci-Fi Filme über Klimakatastrophen – auch wenn die Auswirkungen zu den Folgen des menschengemachten Klimawandels von der US-Regierung lange geleugnet wurden, so hat Hollywood dieses Thema schon früh in vielen Filmen aufgegriffen. In der folgenden Liste der besten Sci-Fi Filme spielt der Klimawandel eine wichtige Rolle.

In den folgenden dystopischen Sci-Fi Filmen ist der Klimawandel und seine Folgen die wichtige Grundlage für Handlung. Der Klimawandel selbst wird meistens gar nicht so präsent in den Vordergrund gestellt wie es beispielsweise in vielen Dokumentationen zum Klimawandel der Fall ist. Und wie es für viele Sci-Fi Filme üblich ist, orientieren sie sich zumindest teilweise an den wissenschaftlichen Grundlagen über die Folgen vom Klimawandel.

Die Klimakatastrophe in Sci-Fi Filmen

Diese Liste der besten Sci-Fi Filme über die Folgen des Klimawandels soll aber nicht den Spaß am Film nehmen. Es wird nur minimale Spoiler geben -versprochen. Doch die Klimakatastrophe ist für viele dystopische Filme die Grundlage für die Handlung. Ohne diese Grundlage macht die darauf aufbauende Handlung keinen Sinn. Diese könnt ihr euch aber selbst anschauen.

Liste der Filme über die Folgen vom Klimawandel

1. Interstellar (2014)

Durch den Klimawandel haben sich viele Pflanzenkrankheiten ausgebreitet. Die Menschheit konzentriert sich darauf genügend Nahrungsmittel anzubauen und die Überflussgesellschaft kommt zum erliegen. Hungersnöte sind mittlerweile in allen Teilen der Welt zu finden. Auch Unwetterkatastrophen nehmen rasant zu. Durch den Klimawandel haben sich Krankheiten wie der Mehltau ausgebreitet und führen zu Ernteausfällen. Dies zwingt die Menschheit über Alternativen nachzudenken. Ein Hoffnung könnte ein in der Nähe des Saturns gefundenes Wurmloch sein.

2. Soylent Green (1973)

Soylent Green ist eines der ältesten Filme zum Thema Klimawandel. In einer dystopischen Zukunft führt der Klimawandel zu Problemen bei der Ernährungssicherheit. Der Film spielt im überbevölkertem Ney York in dem der Staat repressiv in die Freiheit der Menschen eingreift, um für Sicherheit und Ordnung zu sorgen. Soylent Green ist das künstlich hergestellte Nahrungsmittel für die Bevölkerung über dessen Herstellung niemand etwas wissen soll.

3. Beasts of the Southern Wild (2012)

Auch dieser Film spielt in den USA nach der Klimakatastrophe. Durch den Klimawandel kommt es zu heftigen Stürmen mit Überflutungen die ganze Landstriche verwüsten. Die Ähnlichkeit zu dem Wirbelsturm Katrina im Jahr 2005 kommen hierbei ganz automatisch. Die Klimaerwärmung hat jedoch auch zum Abschmelzen der Polkappen geführt. In dem Eis waren Urzeitmonster eingefroren die jetzt wieder zum Leben erweckt wurden.

4. The Day After Tomorrow (2004)

Das Abschmelzen der Polkappen führt neben dem Anstieg des Meeresspiegels auch zu einer Veränderung von Meeresströmungen. Das im Polareis gebundene Süßwasser wirkt sich in rasanter Geschwindigkeit auf den Golfstrom aus. Die sich daraus ergebenden Konsequenzen werden von Klimawissenschaftlern auf der UN-Klimakonferenz vorgestellt aber von den Regierungschefs ignoriert. Der Golfstrom kommt schlagartige zum Stillstand und führt zu einer neuen Eiszeit auf der Nordhalbkugel. In dem Film werden riesige Wirbelstürme beschrieben die zu immensen Zerstörungen und zu einem schlagartigen Abfall der Temperaturen in den Augen der Stürme führen.

5. Waterworld (1995)

Durch den Klimawandel ist der Meeresspiegel angestiegen und hat einen Großteil der Kontinente auf der Erde überflutet. Dadurch lebt die Menschheit verstreut auf Schiffen, Booten und künstlichen Inseln unter primitiven Bedingungen. Trinkwasser und Muttererde sind die wichtigsten Tauschgüter geworden, um das Überleben zu sichern. Als letzte Hoffnung bleibt nur das Dryland – die letzten nicht überfluteten Erdteile. Doch niemand weiß wie es zu finden ist.

6. Geostorm (2017)

In der Welt nehmen Naturkatastrophen durch den Klimawandel zu. Die Menschheit versucht daraufhin durch ein Netz von Wetterkontrollsatelliten die Folgen des Klimawandels aufzuhalten. Zu diesem Zweck wird auch eine eigene Weltraumstation gebaut – die International Climate Space Station (ICSS). Die technische Kontrolle der Folgen vom menschengemachten Klimawandel scheint erfolgreich zu sein. Doch dann haben einige Satelliten Fehlfunktionen, die in den betreffenden Regionen zu großen Zerstörungen mit vielen Opfern führen.

7. Mad Max (1979, 1981, 1985, 2015)

Die Filme der Mad Max Reihe spielen in Australien. Durch den Klimawandel ist Australien zu einer Wüste geworden. Durch knappe Ressourcen ist es zu Kriegen um das restliche Erdöl und Zugang zu Trinkwasserressourcen gekommen. Die Zivilisation ist zusammengebrochen und marodierende Banden und Warlords versuchen mit Gewalt an Trinkwasser, Essen und Benzin zu kommen.

8. Twister (1996)

Wirbelstürme in den USA sind spätestens nach der Sturmkatastrophe von Katrina jedes Jahr mittlerweile ein bekanntes Phänomen. Durch den Klimawandel entstehen die Stürme in der Hurrikan-Saison immer öfter und nehmen in ihrer Intensität zu. In dem Film Twister geht es um ein Team von Metreologen, die mit einem Prototypen Wetterdaten aus der Nähe solcher Wirbelstürme gewinnen wollen und sich dabei den Gefahren dieser Stürme aussetzen.

9. Snowpiercer (2013)

Grundlage für diesen Film ist eine menschengemachte Eiszeit in der die Protagonisten des Films in einem riesigen Zug ums Überleben kämpfen. Die Eiszeit ist eine Folge des missglückten Versuchs der Menschheit die Klimaerwärmung aufzuhalten. Die mit Treibhausgasen überladene Atmosphäre der Erde sollte durch Geoengineering vor der Sonne geschützt werden. Dazu wurden in der Statosphäre Aeorosole versprüht, um einen Teil der Sonnenstrahlung wieder zurück in den Weltraum zu reflektieren. Doch das Experiment verlief nicht wie geplant. Die Aerosole reflektieren zu viel Sonnenenergie so dass es wieder zu einer globalen Eiszeit auf der Erde kam.

Weitere Filme und Sci-Fi Serien über Klimakatastrophen

Du kennst noch andere Sci-Fi Filme in der der Klimawandel und seine Folgen eine wichtige Grundlage für die Handlung darstellen? Dann schreibe es mir in die Kommentare und ich werde die Liste von Filmen entsprechend ergänzen.

Es gibt auch ein paar Sci-Fi Serien in denen die Klimakatastrophe thematisiert wird:

  • The Expanse (2015-2022): Auf der vom Meeresspiegelanstieg, Umweltzerstörung und überbevölkerten Erden ergeben sich Spannungen mit den Kolonien auf dem Mars und den Gürtlern, die im Asteroidengürtel des Sonnensystems Rohstoffe abbauen.

Ich möchte einmal im Monat den Newsletter von TransitionsBlog.de bekommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.